// meine foto-philosophie

Frau-springend_VorHimmel.JPG

Meine Foto-P.H.I.L.O.S.O.P.H.I.E. steht unter anderem für...

P

H

I

L

O

S

O

P

H

I

E

ersönlichkeit auf Fotos einfangen

öchste Kundenzufriedenheit

nnere Werte äußerlich sichtbar machen

iebe und Leidenschaft zur Fotografie

hne viel Schminke, Nachbearbeitung und Verfremdung

o authenthisch wie möglich

b mollig oder mager - jeder kann ein Model sein

reise, die sich jeder leisten kann

übsche Fotos OHNE starke Software-Bearbeitung

mmer wieder gerne anzuschauen

rinnerungen für die Ewigkeit

Heutzutage hat fast jeder einen kleinen Fotoapparat in der Hosen- oder Handtasche. Und mit einer kleinen Smartphone-App oder einem Bildbearbeitungsprogramm kann jeder seine Handy-Schnappschüsse so bearbeiten und verfremden, dass sie fast wie professionelle Fotos aussehen - aber eben nur FAST, wie das Bild rechts deutlich veranschaulicht...

Auch ich nutze zur Bearbeitung meiner Fotos ein Bildbearbeitungsprogramm. Allerdings beschränkt sich die Nachbearbeitung meiner Fotos auf das Verstärken von Farben oder Kontrast oder das gelegentliche "Ausschneiden" von Personen oder Objekten,

HandyVsFotograf_Blutmond.JPG

um sie vor einen anderen Hintergrund zu setzen. Wenn gewünscht, vereine ich auch mal Schwarz/Weiß und Farbakzente in einem Bild oder nutze hin und wieder ein paar wenige Effekte, wie HDR (Hochkontrastbild) oder den "Orton-Effekt" (Zusammenfügung zweier unterschiedlich scharfer und belichteter Fotos) oder ähnliches.

Mir ist stets wichtig, dass die Fotos natürlich bleiben und nicht durch Bildbearbeitung bis zur Unkenntlichkeit verfremdet werden!

Gerade bei Porträtfotos sollten die abgelichteten Personen meiner Meinung nach möglichst so rüberkommen, wie sie wirklich sind. Dabei geht es mir um den Ausdruck der Person. Es geht um Augen oder auch Falten und manchmal Körperformen, die etwas aussagen - nicht um ein nachträgliches Wegretuschieren von Falten oder Doppelkinn. Klar, ein Pickel, der da sonst nicht ist, darf gerne mal am Computer entfernt werden. Mehr muss aber auch nicht sein.

Falls Du also einen Fotografen suchst, der Dich auf Fotos 10 Jahre jünger oder 20 Kilo leichter aussehen lässt, bin ICH der falsche Ansprechpartner für Dich!
Ich möchte die Menschen natürlich, realistisch und authentisch einfangen!