// nachbearbeitung der fotos am pc

Originalfoto und Nachbearbeitung

(Zum Vergrößern anklicken)

Was bedeutet "Nachbearbeitung der Fotos am PC"? (Lesezeit ca. 1 Min.)

Bei professioneller Fotografie werden die Fotos in der Regel am Computer nachbearbeitet - eben damit sie nach professionellen Fotos und nicht bloß nach einem Schnappschuss aussehen.
Ich persönlich bevorzuge aber generell NATÜRLICHE Fotos, die die Models so darstellen, wie sie sind! Nachbearbeitung heißt bei mir also kein Verfremden bis zur Unkenntlichkeit, keine Zwei-Jahrzehnte-Verjüngungskur und auch keine typischen Fotoshop-Anwendungen im Stil von Rembrandt- oder Warhol-Gemälden.

Ich nutze kein Fotoshop, sondern unbekannte/ältere von mir geliebte Foto-Software und
Nachbearbeitung bedeutet bei mir hauptsächlich das Auffrischen oder Verstärken von Farben und Kontrasten, Entfernen von ungewünschtem Glanz, eventuell das "Ausschneiden"/Freistellen des Objekts bzw. des Models, um es vor einem anderen Hintergrund zu platzieren (falls erforderlich - zum Beispiel bei Werbefotos) und natürlich auch das Entfernen von Pickeln etc. Manchmal verpasse ich dem Foto auch eine schattierte Vignettierung, schraube ein wenig an der Belichtung rum oder mache ein Farbfoto zu einem Schwarz-Weiss-Bild.
Auf Wunsch sind natürlich auch viele andere Bearbeitungen möglich (zum Beispiel Teile des Fotos farbig, andere schwarz-weiß, bestimmte Bild- und Lichteffekte u.v.m.).
Übrigens dauert das Nachbearbeiten der Fotos sehr viel länger. als das Fotografieren...


Hier ein Beispiel, bei dem der Glanz im Gesicht entfernt wurde, die Farben
"aufgefrischt" wurden und das ganze Foto etwas schärfer gestellt wurde:

Original-Foto und Nachbearbeitung